Stockholm Design Week: Off the Wall von Kerdema Design

Leider können wir dieses Jahr nicht zur Stockhol Design Week fahren.

Aber dank des Internets können wir uns anschauen, wer was wo macht.

Ein Produkt, das uns ins Auge gefallen ist, ist Off the Wall von Kerdema Design.

Es wird als „3D-Tapete“ verkauft, das ist es aber offensichtlich nicht, denn 3D-Tapeten existieren, nennen sich Raufasertapeten und werden seit 1864 verkauft.

Off the wall ist genaugenommen ein System, das Regale hinter der Tapete „verstekct“ und damit wunderbare Aufbewahrungsmöglichkeiten bietet.

Die Regale werden aus geformten Acrylglas hergestellt und sind in vielen Formen verfügbar, einschließlich einem Staubfänger… äh, Bücherregal. Die Tapete wird nach Bedarf in Stockholm bedruckt (wie modern!) und ist derzeit in 15 verschiedenen Mustern erhältlich.

Wir sind von Off the Wall sehr beeindruckt, nicht nur weil das Projekt die monotone Vorherhsehbarkeit von Wänden bricht, sondern auch weil es neue Gedankenansätze über die Beziehung mit Regalen, Wänden und Tapeten erlaubt, ja geradezu forciert.

Und der Effekt sieht schön aus.

Off the Wall von Kerdema Design

Stor!

Off the Wall by Kerdema Design

Off the Wall von Kerdema Design

Off the Wall by Kerdema Design horse

Off the Wall von Kerdema Design – verschiedene Designoptionen

off the wall by Kerdema Design bookend

Off the Wall von Kerdema Design – Bücherregal

Advertisements

~ von Carsai - 03/03/2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: