Postfossil Collection 2010: Valet by Anna Blattert and JWC2 by Florian Hauswirth

Wir erinnern uns immer gerne wieder an letzten Frühling, denn er hat uns die neueste Kollektion von Postfossil gebracht, eine unserer Lieblings-Design-Kollektiven aus der Schweiz.

Die Postfossil-Kollektion von 2010 enthält, angemessenerweise, 10 Produkte.

Zwei unserer Favoriten sind Valet und JWC2

JWC2 ist, auch angemessenerweise, der Nachfolger von JWC1 aus der 2009er Kollektion.

Wo JWC1 uns mit seinem leichten Eames-esquen Charme überzeugt hat, ist JWC2 eine ganz andere Angelegenheit.

Er erinnert uns vage an Dolly von Kartell für Antonio Citterio und Oliver Löw… JWC2 von Florian Hauswirth ist nicht klapp- aber stapelbar. Und viel angenehmer für das Auge.

Das liegt teilweise an seiner unaufdringlichen Form, und teilweise an seinem Aufbau aus 100% Holz — und nur Holz.

JCW2 von Florian Hauswirth

Phantastisch!

Valet von Anna Blattert ist dagen etwas ganz anders.

Er wurde offensichtlich von Thonet 214 minus der Sitzfläche inspiriert und ist ein wunderbar moderner und doch unwiderstehlich nostalgischer Kleiderständer.

Mit seinen 1,50 m ist Valet hoch genug um eine Jacke oder einen Pulli aufzuhängen, und praktisch genug um es all denjenigen unter uns, die üblicherweise halb-getragene Kleidung auf dem Fußboden liegen lassen, zu ermöglichen, einen vagen Eindruck der Ordnung in einem ansonsten chaotischen Raum zu erwecken.

Valet von Anna Blattert

Phantastisch!

Postfossil Collection 2010

valet anna blattert

Postfossil Collection 2010: Valet von Anna Blattert

jwc2 Florian Hauswirth

Postfossil Collection 2010: JWC2 von Florian Hauswirth

Advertisements

~ von Carsai - 04/09/2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: